Language
Language
Telefon: 09552 1863 tsv-schluesselfeld@t-online.de
Artikel Aktuelles

SpVgg Rattelsdorf - TSV Schlüsselfeld (3:1)

20.09.2015 15:00
von Hofmann Jürgen
(Kommentare: 0)

Auswärts ist der Wurm drin!

Am gestrigen Sonntag musste sich der TSV Schlüsselfeld bei der Spvgg Rattelsdorf mit 3: 1 geschlagen geben.
Damit konnte man auch im 5. Auswärtsspiel keinen 3er einfahren.
In der ersten Halbzeit war Rattelsdorf klar spielbestimmend und hatte etliche Chancen zur Führung, die jedoch allesamt ungenutzt blieben. So ging es mit einem glücklichen 0:0 in die Pause.
In hälfte zwei war der TSV dann etwas besser im Spiel und hatte zwei gute Möglichkeiten durch Tuschl und Butterhof. Gerade als man im Spiel war musste man in der 60. Spielminute das bittere 1:0 hinnehmen. Nachdem Alex Hofmann in der 70. Minute mit gelb-rot vom Platz musste, schien die Messe gelesen. Der TSV kämpfte jedoch weiter und belohnte sich 10 Minuten vor dem Ende, als Mark Butterhof eine Kopfballverlängerung von Marcel Finnemann zum 1:1 in die Maschen hämmerte.
Die Freude wehrte jedoch nur kurz, da keine 2 Minuten später Rattelsdorf nach einer schönen Kombination auf 2:1 stellte.
Der TSV warf nochmal alles nach vorne, konnte dabei aber keine Chancen mehr herausspielen. Kurz vor Schluss musste man dann noch das 3:1 hinnehmen, da die Abwehr komplett entblößt war.
So musste man am Ende eine hochverdiente, wenn auch bittere 3:1 Niederlage hinnehmen, da man trotz schlechter Leistung ( vor allem in Hälfte eins) 10 Minuten vor Schluss einen Punkt in der Hand hatte, den man letzendlich leichtfertig vergab.

Jetzt gilt es die Kräfte zu bündeln und am Samstag zuhause gegen Frensdorf die Heimserie ausbauen. Um dieses Ziel zu erreichen ist jedoch eine deutliche Leistungssteigerung notwendig.

Zurück